Neuer Künstler beim Salzburger HirtenAdvent

09.10.20

Eine interessante Salzburger Künstlerpersönlichkeit ist heuer erstmals beim Salzburger HirtenAdvent:

Thomas Schallaböck, der Minnesänger und Experte für mittelalterliche Musik, Gründer von „Dulamans Vröudenton“ und Spezialist für Leier- und Dudelsackinstrumente, wird heuer erstmals beim Salzburger HirtenAdvent auftreten. Er wird als „fahrender Musikant“ in die Tradition jener charismatischen Figuren treten, die die beiden Reisers für die besondere Nacht der Verkündigung schufen, wie etwa den Vogelfänger oder Kugelmüllner.